ASPHALT-DRIFTKURS

Next Step

Level

Einsteiger - Fortgeschritten

Beschreibung

Um das Driften auf griffigem Asphalt zu lernen, bietet Deutschlands älteste Naturrennstrecke, das Schleizer-Dreieck, die besten Voraussetzungen. Neben essentieller Theorie vermitteln wir Dir das Driften Schritt für Schritt auf hohem Grip-Niveau.

Zusammen mit Dir thematisieren wir: Lenkradhaltung, Blickführung als auch den gezielten Einsatz des Gaspedals in einer Vielzahl von abwechslungsreichen Übungen. Begonnen wird der Kurs mit einem Perfektionsslalom mit ca. 100 km/h. Anschließend wird das Anpendeln des Fahrzeuges auf einer Gleitfläche trainiert. Alle weiteren Übungen finden auf bewässertem Asphalt statt. Die Fliehkräfte als auch die Geschwindigkeiten sind daher höher als in unserem Kompakt-Driftkurs. Insbesondere das Ein- und Ausleiten längerer Drifts kann auf der Rennstrecke unter besten Bedingungen ausgiebig trainiert werden.

Alle Übungen werden von unseren zwei Trainern vorgefahren. Wir stehen jederzeit über Funk mit Dir in Verbindung, auf Wunsch wird auch vom Beifahrersitz aus instruiert. Der Kurs dauert ca. 7 Stunden.

Die Teilnahme ist nur mit Fahrzeugen mit Straßenzulassung und seriennahen Abgasanlagen möglich. Trotz Bewässerung sollte der Reifenverschleiß berücksichtigt werden.

Wir empfehlen dieses Training all denjenigen, welche ihr heck- oder allradgetriebenes Fahrzeug auf hohem Grip-Niveau kennenlernen möchten, den Einstieg in den Driftsport planen oder zukünftig an Renntrainings teilnehmen wollen. Der Asphalt-Driftkurs kombiniert Fahrsicherheit, Adrenalin und Spaß auf höchstem Niveau! 

Zeit

8:00 Uhr – 17:00 Uhr

Preis

  • 249,00 € (inkl. MwSt.) mit eigenem Fahrzeug
  • 449,00 € (inkl. MwSt.) inkl. Mietfahrzeug

Allgemeine Teilnahmeinformationen

Du benötigst für unser Drifttraining ein Fahrzeug mit Heck- oder Allradantrieb. Viel Leistung macht das Driften zwar einfacher, dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Als entscheidend erarchten wir hingegen, dass alle elektronischen Stabilitätsprogramme vollständig deaktivierbar sind. Alle Fahrzeuge müssen einem gültigen Versicherungsschutz unterliegen.

Kein eigenes Fahrzeug? Kein Problem! Zu jedem Training kann ein Mietfahrzeug aus unserem Bestand hinzugebucht werden.

Um die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, liegt die maximale Teilnehmeranzahl für unsere Kurse bei 10 Personen!

Asphalt-Driftkurs buchen